Bike4kids Charity Radtour – Radeln für den guten Zweck!

Bike4kids Charity Radtour – Radeln für den guten Zweck!

Zwei Rennrad begeisterte Freundinnen vom Roten Kreuz sind während eines gemeinsamen Rettungsdienstes auf die Idee gekommen, im Frühling alle Bezirksstellen des Roten Kreuzes in Niederösterreich bei einer Rennradtour abzufahren. Dem nicht genug, es sollte ein caritatives Projekt dabei unterstützt werden. Nach kurzer Überlegung ist die Wahl auf das Niederösterreichweite-Rotes Kreuz Projekt  „Die Kinderburg Rappottenstein“ gefallen. Die Planung ging los und so ist die bike4kids Charity Radtour entstanden die ihre Prämiere am 17.-22. Juni 2017 feiert.

Warum solltest du an der bike4kids Charity Radtour teilnehmen?

Wenn du dich fit genug fühlst, kannst du nicht nur deinem Hobby nachgehen, sondern dabei auch noch etwas Gutes tun! Bei der bike4kids Charity Radtour ist der Spaß an der Sache durch das sympatische Veranstalterteam auf jeden Fall gesichert und du unterstützt die Premiere dieses wohltätigen Projektes.

Die Veranstalter hoffen auf einen großen Erfolg dieser Tour um diese auch nächstes Jahr wieder durchführen zu können und dadurch weitere caritative Projekte zu fördern.

 

bike4kids Charity Radtour unterstützt die Kinderburg Rapottenstein

Kinderburg Rapottenstein

Wofür werden die Spenden verwendet?

100 % der Spendengelder kommen der Kinderburg Rappottenstein zu Gute, die sich auf einer mittelalterlichen Burg mit dem gleichen Namen mitten im idyllischen Waldviertler Hochland befindet. Seit 2011 gibt es die gemeinsame Initiative des niederösterreichischen Roten Kreuzes und der Familie Abensperg und Traun. Die Kinderburg sieht sich als Ort der Erholung und des Kraft-Tankens für Familien mit chronisch oder schwerkranken Kindern oder Eltern und für Familien, die den Tod eines Familienmitgliedes (Elternteil, Kind) zu verarbeiten haben. Durch die besondere Möglichkeit ein paar Tage oder Wochen auf einer mittelalterlichen Burg verbringen zu können, sollen die schwer belasteten Familien ein Stück weit dem Alltag entrücken und Ruhe und Erholung finden.

Alle 29 Bezirksstellen des Roten Kreuzes unterstützen dieses Projekt bereits im Vorfeld und sammeln Spenden, die dann bei der Tour „eingesammelt“ werden bei einem kurzen Stopp, wo sich die Teilnehmer stärken können.

Streckenverlauf der bike4kids Charity Radtour

Streckenverlauf der bike4kids Charity Tour

 

Streckenverlauf der bike4kids Charity Radtour

Es handelt sich dabei um eine Rundfahrt, sowohl der Start als auch das Ziel ist beim Roten Kreuz in Baden bei Wien. Die insgesamt 660 Km lange Strecke wird in 6 Tagesetappen von 110, 150, 120, 110, 110 und 60 km absolviert und führt durch wunderschöne aber dennoch anspruchsvolle Strecken in ganz Niederösterreich.

Währen der 6 Tage gibt es 29 Zwischenstopps in:

Baden – Bad Vöslau – Berndorf – Pernitz- Gloggnitz – Neunkirchen – Kirchschlag – Wr. Neustadt – Sollenau – Landegg – Götzendorf – Bruck/Leitha – Schwechat – Groß Enzersdorf – Hainburg – Marchegg – Gänserndorf – Zistersdorf – Mistelbach – Laa/Thaya – Retz – Hollabrunn – Ziersdorf -Korneuburg – Klosterneuburg – Tulln – Purkersdorf – Brunn/Gebirge – Mödling – Baden

Viele Freiwillige helfen bereits bei der Vorbereitung und werden während der 6 Tage dafür sorgen, dass alles rund über die Bühne geht. Auch die regionalen Medien helfen mit und  rühren bereits kräftig die Werbetrommeln.

Wie kannst auch du dieses Projekt unterstützen?

Wenn du an der Radtour teilnehmen möchtest, geht das Nenngeld von € 10,- direkt in den Spendentopf. Alle Teilnehmer erhalten als Dank eine Medaille. Gerne kannst du es auch von der Couch aus unterstützen und eine Spende zukommen lassen. Das Ziel der veranstalter ist es jedes Jahr eine neue bike4kids Tour durchzuführen und unterschiedliche Projekte zu unterstützten.

Das bike4kids Charity Radtour Veranstalter Team

Das bike4kids Veranstalter Team

Das Veranstalterteam empfiehlt Safesport ID Notfallarmbänder

„Ein Safesport ID Notfallarmband zu tragen ist auf jeden Fall eine gute Idee…“, sagt  Lisa Widek von Notruf Niederösterreich, denn „….da wir selbst im Rettungsdienst tätig sind, wissen wir, wie wichtig Erstinformationen wie z.B. Allergien, Krankheiten und im nächsten Schritt dann Notfallkontaktnummer sind.“

Die Anmeldung und Infos zu diesem Event findest du auf der Veranstalter Homepage http://www.bike4kids.at  oder auf Facebook: https://www.facebook.com/bike4kidsCharityTourRK/

Alle Teilnehmer erhalten übrigens auch einen 10€ Gutschein von Safesport ID.

 

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

Kommentar absenden

Your email address will not be published. Required fields are marked *

404