Transalpine Run – Grenzüberschreitend

Transalpine Run – Grenzüberschreitend

Bist du ein Ultra Marathon Fan und so fit dass du eine Woche lang jeden Tag einen Marathon laufen kannst? Dann ist der Transalpine Run mit einer Gesamtdistanz von 251 Km in 7 Tagen das ideale Lauf Event für dich.

Was macht den Transalpine-Run so besonders?

Der Transalpine-Run ist ein Ultra Trail Running Event, das Marathon Fans einfach kennen müssen. Bei diesem Rennen musst du zweifellos deine Ausdauer unter Beweis stellen, machst dafür aber eine unvergessliche Erfahrung mit einem Lauf durch spektakuläre alpine Landschaften.

Transalpine Run map

Transalpine Run map

Die Strecke verläuft von Garmisch-Partenkirchen in Deutschland über die österreichischen Alpen mit Ziel in Brixen in Italien. Bei dieser Alpenüberquerung sind insgesamt 15.135 Höhenmeter im Aufstieg und 15.271 Höhenmeter im Abstieg zu bewältigen. In 7 Etappen führt die für 2016 neu konzipierte Strecke die Teilnehmer durch traumhaft schöne Berglandschaften. Am höchsten Punkt muss während der 4. Etappe der Rettenbachfern, ein Gletscher von 3.000m Höhe überquert werden.

Diese sportliche Herausforderung mit dem dazugehörenden Naturerlebnis ist natürlich nur für sehr leistungsstarke Sportler bestimmt, dafür kann man dieses Erlebnis mit einem Partner genießen, denn an diesem Trailrun Event kann man nur als 2er Team teilnehmen. Für Läufer die noch keinen geeigneten Partner gefunden haben, stellt der Veranstalter eine Teampartner-Börse zur Verfügung. Teilnehmer werden in 8 Kategorien unterteilt: MEN, WOMEN, MASTER WOMEN (beide Teilnehmerinnen zusammen über 80 Jahre), SENIOR MASTER WOMEN (beide Teilnehmerinnen zusammen über 100 Jahre), MASTER MEN (beide Teilnehmer zusammen über 80 Jahre), SENIOR MASTER MEN (beide Teilnehmer zusammen über 100 Jahre), MIXED, MASTER MIXED (beide Teilnehmer zusammen über 80 Jahre).

Transalpine Run

Transalpine Run

Um die Motivation und den Spaß-Faktor hoch zu halten, organisiert der Veranstalter am Ende jeder Etappe eine Pasta Party, bei denen die besten Videos des Tages gezeigt werden und bei manchen Etappen haben die Teilnehmer auch Zugang SPAs und Wellness Pools.

Die Fakten des Transalpine Runs

Der Transalpine Run findet im September 2016 zum 12. Mal statt und es werden über 300 Teams aus über 40 Ländern erwartet.

Das Engagement von hunderten von Freiwilligen die überall aushelfen wo man sie braucht, macht dieses Event überhaupt erst möglich und am Ende werden sicherlich viele neue Freundschaften geschlossen, welche diesem Event ein besonders familiäres Flair bieten.

Do you imagine running across the Dolomites

Do you imagine running across the Dolomites

Und nun zur Frage was den das Startgeld kostet: 1.500€ pro Team ist für ein Event dieser Art sicherlich nicht ungewöhnlich und für diesen Betrag enthält man außer verschiedener Goodies wie einen Salomon Rucksack, die gesamte Verpflegung und den Gepäcktransport von einer Etappe zur anderen.

Wenn du aufgrund diesen Beitrages Lust auf dieses Ultratrail Erlebnis bekommen hast, versuche noch schnell einen Partner zu finden und dich anzumelden.

Falls du schon einmal an diesem Lauf teilgenommen hast oder 2016 daran teilnehmen wirst, scheibe uns an service@safesportid.com und du erhältst von uns 50% Rabatt auf unsere Notfallarmbänder. Außerdem würden wir uns riesig darüber freuen wenn du uns von deiner Erfahrung erzählst.

Und du solltest auf jeden Fall dieses Video ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=lMI5veLKllQ

 

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

Kommentar absenden

Your email address will not be published. Required fields are marked *

404